Warum soll ich mit ihrer Familie nicht über die Beziehung reden?

Warum soll ich mit ihrer Familie nicht über die Beziehung reden?

Die Familienmitglieder haben ja stets eine gewisse Nähe zu Deinem Expartner. Dadurch gehören sie oft zum „informierten Kreis“. Für dich könnte dies eine Quelle unerschöpflicher Informationen über Deinen Expartner werden. Weiterhin fügen sich Familienmitglieder allzu leicht in die „Stille Post“ hinein, weil sie sich nicht selten in der Pflicht der Hilfsbereitschaft sehen.

Damit tun sie Dir, Deinem Expartner und sich selbst jedoch keinen wirklichen Gefallen.
– In Dir schürt dies nur die Hoffnung und Du bist geneigt, aufgrund neuer Informationen, einen der typischen Fehler doch noch zu begehen.
– Deinen Expartner wird es, wenn er die Stille Post bekommt, wiederum stören, dass Du Dich über Umwege wieder in sein Leben einmischst, was zu noch größerer Distanz Dir gegenüber führen kann.
– Die Familienmitglieder selbst, die sich zwischen euren Konflikt stellen, bekommen einen Loyalitätskonflikt, was niemandem nützt.

Für Dich ist es wichtig, schnell aus der bei Trennungen üblichen emotionalen Abhängigkeit zu kommen. Jede neue Information über das Leben und die Gefühle des Expartners ziehen dies nur unnötig in die Länge.